Zum Start
Meine Inspiration

«Ich sehe mich als leidenschaftliche Körperforscherin, als freudig-beschwingte Lebenstänzerin und als erwachende Yogini.»

Ich sehe mich als leidenschaftliche Körperforscherin, als freudig-beschwingte Lebenstänzerin und als erwachende Yogini.

Meine Passion ist es, Menschen zu inspirieren, den Zugang zu ihrem Körper und zu ihrer einzigartigen Essenz zu finden. Die kraftvolle Herausforderung und die liebende Einladung auf dem ganzheitlichen Weg bestehen für mich im Erwachen und Erfahren unserer Weisheit durch unsern Körper.

Mit Freude lebe ich eine Spiritualität, in der das Chaos und die Schönheit des verkörperten Lebens gefeiert wird als der unmittelbare Ausdruck der ungeteilten Ganzheit. Mein weibliches Sein liebt die Hingabe an meine weite Intuition und meine sensitiven Gaben. Uralte non-duale Weisheitslehren, eine erdverbundene Spiritualität sowie das Shakti Tantra inspirieren mich und gleichzeitig bin ich lebendig und wach als Frau von heute im Hier und Jetzt.

Verantwortungsvoll in unserer Schöpferkraft ankommen heisst für mich, die Navigation über unseren wirbelnden Geist und unsere Emotionen so zu übernehmen, dass wir fähig sind, eine bewusst gewählte Realität zu manifestieren und unsere souveräne Macht als Schöpfer und Schöpferin unseres Lebens zu kultivieren.

Ich freue mich, dich auf deinem Weg in deine verkörperte Shakti- und Shiva-Kraft zu begleiten, in der du dein volles Potential und all die Facetten und Frequenzen des Erwachens in deinem Wesen willkommen heisst.

Bist du bereit, die Magie, die in dir wartet, zu erwecken? Hier geht es zu meinem Angebot und zu meinen Workshops und Retreats

Werdegang
Seit 1996

Physiotherapeutin BSc

1996 – 2002

Physiotherapeutin bei Rheumatologie und Manuelle Medizin Dr. Markus Bütler Wil und Orthopädie im Zentrum St. Gallen

2002 – 2018

Dozentin bei SAFS AG im Bereich Gesundheit

Seit 2002

Ausbildnerin und Workshop Leiterin u.a. bei Schulthess Klinik Zürich, versch. Institutionen für Physiotherapie, Chiropraktik und Massage

2005 – 2020

Inhaberin und Geschäftsführerin Physiotherapie Praxis Physioloft GmbH, mit bis 12 Mitarbeitenden

Seit 2005

Inhaberin und Geschäftsführerin des Bewegungsstudios Physioloft mit wöchentlich bis 30 Kursen und bis 15 Mitarbeitenden

Seit 2018

Mitgründerin und Mitinhaberin von Quelle der Weiblichkeit, www.quelle-der-weiblichkeit.ch, Leitung von regelmässigen Frauenkreisen und Workshops für Women Empowerment

Seit 2018

Inhaberin Praxis für ganzheitliche Körperarbeit in St. Gallen

Seit 2022

Inhaberin und Geschäftsführerin Shakti Spirit

Aus- und Weiterbildungen
  • Gymnasium mit Abschluss Eidg. Maturität Typus B
  • Dipl. Physiotherapeutin HF BSc und dipl. Sportphysiotherapeutin IAS
  • SVEB 1 Erwachsenenbildnerin
  • Nia Black Belt Teacher
  • Awakening Women Facilitator, Awakening Women Institut
  • Leading from Source Leadership Mentoring with Chameli Gad Ardagh
  • Tantra Woman bei Komala Lyra und Santoshi, Ibiza
  • Yoga Teacher Training bei Christine May
  • Schossbegleitung und emotionale Prozessarbeit bei Martina Franck (Körperarbeit, Trauma in der Schossbegleitung, Somatic Experience, Potentialentfaltung)
  • Shakti Spirit Teacher bei Monika Nataraj, Thailand, (Women Empowerment, Conscious Dance Movement, Sacred Ritual, Meditation and Traditions of the Divine Feminine, Tantra)
  • Mediale und sensitive Spirit Ausbildung bei Cornelia Fisch
  • Neuro Yoga Practitioner, NSTI neurosomatische Traumaintegration
  • NARM Practitioner, neuroaffektives Beziehungsmodell zur Heilung von Entwicklungs- und Bindungstrauma
  • Weitere Fortbildungen, Workshops und Kongresse im Bereich Medizin, Therapie, Osteopathie, Körperarbeit, Tanz, Spiritualität, Tantra, Frauenarbeit, Sexualität